Sommersonne, warme Temperaturen, viel Sonne, perfektes Wetter für ein Instagirl den neuen Sommerlook ablichten zu lassen. Laura.drln braucht immer wieder Ergänzungen für ihren Bilderstream auf Instagram. Am Dutzendteich in Nürnberg sind wir dann bei stechender Nachmittagssonne los gezogen und haben dann mit nur leichtem Gepäck ein kleines Fotoshooting durch gezogen.

Lichtsetup_mg_5161-bearbeitet

Da ich nur mit einer Tasche unterwegs war, habe ich mich somit auch nur Bilder mit dem Umgebungslicht im Sinn gehabt. Ein aufhellen mit Blitzen hätte wohl nur wenig Erfolg gehabt, außerdem wäre dadurch der Aufwand für die einzelne Aufnahme wieder stark gestiegen. Und die Wege rund um den Teich sind nun mal immer gut besucht, wenn das Wetter ansprechend ist. Zur Lichtführung hatte ich dann aber doch noch einen Reflektor dabei, mit dem ich dann zu harte Schatten unter Kinn und Nase ausgleichen konnte.

Modellanweisungen

Anders als vielleicht ein Shooting mit einer Person, die das vielleicht zum ersten mal macht, benötigte Laura kaum Anweisungen und hat sehr genaue Vorstellungen davon, wie die Bilder von ihr wirken sollen, um genau das dar zustellen, was sie möchte. Insofern ein sehr unaufgeregtes Shooting, das zielgerichtet zu sehr guten Bildern geführt hat.